Gebrannte Erdnusspralinen

Hallihallöchen ihr Lieben,


Heute habe ich mal die etwas andere Art der Kooperation ausprobiert. Denn im Adventskalender vonViera´s Kitchen darf ich mich hinter dem zuckersüßen 9. Türchen verstecken! Dort wird nach und nach eine super schöne weihnachtliche Rezeptsammlung zusammengebastelt von ganz vielen super tollen Bloggern. Also wer noch auf Ideensuche ist, sollte unbedingt mal vorbei hüpfen!
Und passend zur Weihnachtszeit habe ich die "Super-Geschenkidee" die jenigen unter euch, die gern etwas persönliches an ihre Liebsten weitergeben , im Petto.
Darf ich vorstellen: Gebrannte Erdnuss Pralinen.


Abgekupfert von den klassischen Originalen die man auf jedem - ja wirklich absolut jedem- Weihnachtsmarkt zu knuspern bekommt, bringen sie einen wundervoll weihnachtlichen Geschmack in jedes Pralinentütchen. Dabei ist es auch egal ob man im Enddefekt Erdnüsse nimmt, oder doch lieber irgendeine andere Lieblingsnuss.
Ich habe sie für meine Mutter zum Nikolaus noch in einer Mandelvariante gezaubert, die ich im übrigen auch wärmstens empfehlen kann ;)




Hier könnt ihr euch zum Adventskalender durchklicken ! Das Pralinenrezept gibt´s hinter Türchen 9!














Kommentare:

  1. Da versteckt sich wirklich was gaaaaaanz, ganz tolles hinter Vieras Türchen. Danke für das tolle Rezept! :)

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja wahnsinnig toll aus, da bekomm ich direkt Lust drauf!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...